Oberliga-Volleyballer mit zu vielen Fehlern gegen VfR Voxtrup

Nach der bitteren 1 : 3 Niederlage im Auswärtsspiel beim VfR Voxtrup steht der TAS nach drei Spielen weiter ohne Punktgewinn da. Auch einige vielversprechende Aktionen und Spielphasen können nicht darüber hinwegtäuschen, dass zu viel Fehler gemacht werden. Bei einer besseren Leistung, die ganz klar möglich gewesen wäre, hätte ein Punktgewinn erzielt werden können.

Am kommenden Samstag den 29.10.2016 geht es gleich weiter. Gegen Bremen 1860 II gibt es eine neue Chance auf Punkte in der noch jungen Saison. Bremen hat bisher erst ein Spiel absolviert und dabei 0 : 3 gegen Delmenhorst verloren.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte Volleyball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.